Ich packe in meine Biergarten-Brotzeit-Tasche …

Ein Ausflug in den Biergarten ist wie ein kleiner Urlaub. Gutes Essen, ein kühles Bier und entspanntes Abschalten vom Alltag.
Die Biergartenverordnung erlaubt uns, Speisen von Zuhause mitzubringen und im Biergarten zu verzehren. Wer also Geld sparen und heimische Leckereien mitbringen will, sollte planen! Denn nichts ist ärgerlicher, als im Biergarten anzukommen und zu bemerken, dass man etwas vergessen hat. Unsere Merkliste funktioniert natürlich nicht nur für den Biergarten, sondern für jedes Picknick im Freien!

Folgende Dinge sollten unbedingt mit in den Brotzeitkorb:

  • Besteck & Servietten
  • Tischdecke
  • Salz & Pfeffer
  • Teller und/oder Brotzeitbrettl
  • Eine kleine Mülltüte
  • Getränke (fürs Picknick) – im Biergarten besteht meist eine Abnahmepflicht an Getränken

 

Und hier noch einige Tipps für ein paar leckere Biergartensnacks:

  • Fingerfood wie Gemüsestreifen mit Dip, Fleischpflanzerl, Gurkerl, gekochte Eier, kleine Schnitzel
  • Radi und/oder Radieschen (nicht vergessen: für den Radi braucht man auch das richtige Schneidwerkzeug!)
  • Leckere Salate (Kartoffel-, Eier-, Fleisch- oder Nudelsalat zum Beispiel)
  • Tomaten zum Aufschneiden
  • Eine Auswahl an verschiedenen Käsesorten und Wurst
  • Weintrauben
  • Obazda & Brot

Nicht vergessen sollten wir außerdem, uns unsere Sonnenbrille, eventuell eine Kopfbedeckung und Sonnencreme einzupacken. Für abends empfiehlt es sich zudem, ein warmes Jäckchen mit im Gepäck zu haben! In unserem Shop haben wir zum Beispiel ein schickes, kariertes Damen-Trachtenhemd, das prima zu Jeans oder luftigen Röcken passt! Denn ein kleiner Hauch Tracht gehört einfach dazu zum schönen Biergartengefühl!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel