Ich packe in meine Dirndl-Tasche

Ich packe in meine Dirndl-Tasche

Gut gerüstet ist halb gewonnen. Frühzeitige Vorbereitung auf die fünfte Jahreszeit macht daher Sinn – und deshalb packen wir dieses Jahr unser Dirndl-Tascherl nicht auf den letzten Drücker. So vermeiden wir, dass wir die wirklich wichtigen Dinge zu Hause vergessen. Die perfekte Größe haben zum Beispiel unsere Filztaschen mit praktischem Umhängegurt – die sehen nicht nur schick aus, sondern beherbergen stilsicher unsere lebensnotwendige Wiesn- Ausrüstung.

Hier eine kleine Checkliste der Dinge, die auf der Wiesn keinesfalls in unserem Tascherl fehlen dürfen:

  • Taschentücher: nicht nur als Toilettenpapier-Ersatz, sondern auch zum Abwischen              der Bierbank, damit wir uns mit unserem schönen Dirndl nicht in die Fußspuren der Vorgänger setzen; als Bierkrug-Abwisch-Hilfe, um Lippenstiftreste vom Maßkrug zu entfernen; zum Stillen von Nasenbluten nach diversen Schlägereien, in die die männliche Begleitung geraten mag; zum Tränen-Abwischen, wenn man dem Liebsten bei „Weilsd a Herz hasd wiara Bergwerk“ verliebt in den Armen liegt; und zur obligatorischen Hände-Säuberung nach dem Genuss eines leckeren Hendls
  •  Make-Up: am besten eignen sich Wimperntusche, Lippenstift und Rouge im   Kleinformat – so sieht man auch zum Weiterfeiern in einem Wiesnclub oder zu dem spontanen Date nach dem Zeltbesuch noch frisch aus
  •  Geld: auch, wenn wir Frauen auf der Wiesn zumindest zu vorgerückter Stunde nicht besonders viel davon brauchen – sicher ist sicher! Und die erste Maß ist damit garantiert bezahlt, ohne dass wir uns von einem aufdringlichen Volltrunkenen einladen lassen müssen
  •  Kaugummi: denn ohne Bier-Fahne datet und küsst es sich viel besser
  •  Fahrkarte: denn die 40€ Strafe fürs Schwarzfahren sind auf der Wiesn doch viel besser investiert, oder?!
  • Pfefferspray: auch wenn das Dirndl kurz ist und der Mann betrunken – wir brauchen uns nichts gefallen lassen!
  •  Handy: nicht nur für Notfälle und zum Kontaktieren von Freunden und Bekannten – das Schönste an der Wiesn sind immer noch die Fotos eines lustigen und gelungenen Abends …
  • Schlüssel: denn Schlafen am Hauptbahnhof oder unter einer nahegelegenen Brücke ist nichts für echte Dirndl-Trägerinnen … die passenden Trachten - Schlüsselanhänger gibt’s in unserem Shop – da findet man den Schlüssel auch nach ein paar Bierchen noch schnell und zielsicher!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.